Energie-Nachrichten

Immer gut informiert zu sein ist ein wichtiges ökonomisches Gut. Die ENKO GmbH hat für Sie auf der Basis von RSS-Newsfeeds Nachrichten aus der Welt der Energie zusammengestellt, damit Sie immer auf dem Laufenden sind.

Wir stellen Ihnen diesen Service basierend auf den Meldungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. kostenlos zur Verfügung. Zum Weiterlesen werden Sie auf die Seiten der Anbieter weitergeleitet.

bmwi.de – Aktuelles: Energie

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

  • Berliner Energietage 2021
    von vzbv am 21/04/2021 um 00:00

    Wie kann mehr Energieeffizienz in Gebäuden verbraucherfreundlich umgesetzt werden?

  • Wirtschaft rauf, CO2 runter
    von vzbv am 01/04/2021 um 00:00

    Der vzbv hat gemeinsam mit 40 Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Wirtschaft, Umwelt- und Verbraucherschutz eine Stakeholder-Erklärung zur Energie- und Klimapolitik an die Vorsitzenden der Parteien als Handlungsempfehlung gerichtet.

  • Verbraucherrechte im Wärmebereich verbessern
    von vzbv am 24/03/2021 um 00:00

    In einer Stellungnahme zur geplanten Änderung der Heizkostenverordnung hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) die Einführung von neuen Verbraucherrechten im Wärmebereich begrüßt, hält diese aber für nicht ausreichend.

  • Flexiblere Energiepreise können Verbraucher entlasten
    von vzbv am 22/03/2021 um 00:00

    Die Energiekosten für Verbraucher könnten sinken, wenn Bundesregierung und EU Umlagen, Steuern und Abgaben auf Strom flexibilisieren würden. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands.

  • Klimaschutz durch ambitionierte Batterien-Verordnung
    von vzbv am 19/03/2021 um 00:00

    Der von der EU-Kommission vorgelegte Entwurf für eine Batterienverordnung enthält viele Verbesserungen. Doch er vzbv sieht unter anderem Batterien von Leichtfahrzeugen nicht ausreichend berücksichtigt. Aufgrund steigender Nachfrage und des […]

  • Verbraucherrechte im Fernwärmemarkt werden nur unzureichend gestärkt
    von vzbv am 18/03/2021 um 00:00

    Der Fernwärmemarkt ist einer der letzten unregulierten Monopolmärkte in Deutschland. Die Bundesregierung will mit einer Aktualisierung des Fernwärmerechts nun die EU-Energieeffizienzrichtlinie in den Bereichen Fernwärme und Fernkälte umsetzen.