Energie-Nachrichten

Immer gut informiert zu sein ist ein wichtiges ökonomisches Gut. Die ENKO GmbH hat für Sie auf der Basis von RSS-Newsfeeds Nachrichten aus der Welt der Energie zusammengestellt, damit Sie immer auf dem Laufenden sind.

Wir stellen Ihnen diesen Service basierend auf den Meldungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie , des Energiedienstleisters moinEnergie sowie der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. kostenlos zur Verfügung. Zum Weiterlesen werden Sie auf die Seiten der Anbieter weitergeleitet.

bmwi.de – Aktuelles: Energie

Moin-Energie

    Feed has no items.

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

  • Reform der Maklergebühren
    von vzbv am 15/05/2019 um 00:00

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert Entlastungen für private Haus- und Wohnungskäufer bei den Erwerbsnebenkosten. Im Falle des Immobilienkaufs müssen Verbraucher heute für eine solide Immobilienfinanzierung […]

  • Wohngeldstärkungsgesetz mit Schwächen
    von vzbv am 08/05/2019 um 00:00

    Der vzbv begrüßt das heute von der Bundesregierung beschlossene Wohngeldstärkungsgesetz, weist aber auf weiteren Reformbedarf hin. Das Gesetz soll zum Jahreswechsel 2019 / 2020 in Kraft treten. Es sieht vor, dass das Wohngeld […]

  • Effizienz erhöhen, Energiewende sozialverträglich gestalten
    von vzbv am 08/04/2019 um 00:00

    Das Verbändebündnis #effizienzwende - zu dem auch der Verbraucherzentrale Bundesverband gehört - hat die Bundesregierung aufgefordert, den energiepolitischen Stillstand zu beenden. Zugleich schlagen die Verbände 12 […]

  • Europa stärkt Verbraucherrechte im Strommarkt
    von vzbv am 26/03/2019 um 00:00

    Energieversorger müssen auch künftig verpflichtend an Schlichtungsverfahren teilnehmen. Das sieht das Gesetzespaket zur Neuordnung des Strombinnenmarktes vor, dem das Europäische Parlament heute zugestimmt hat. Der Verbraucherzentrale […]

  • Fernwärme: OLG untersagt einseitige Preiserhöhung
    von vzbv am 21/03/2019 um 00:00

    Fernwärmeversorger dürfen ihre Preise nicht einseitig ohne Berücksichtigung der vertraglich vereinbarten Preisgleitklausel ändern. Demnach können Verträge nicht durch einseitige öffentliche Bekanntgabe, sondern […]

  • Einführung des neuen Energielabels wird verschoben
    von vzbv am 11/03/2019 um 00:00

    Die ursprünglich für 2019 geplante Einführung der neuen Energielabel für Waschmaschinen und Waschtrockner, Geschirrspüler, Kühl- und Gefriergeräte, Lampen und Leuchten sowie Fernseher wird auf 2021 verschoben. Der […]